Podcast Episode "Ur-Restaurant Ost-Asien (Miao)"

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Ur-Restaurant Asien Miao

Fülle deine Einkaufstasche mit Reis, Bambusstäben und vielen spannenden asiatischen Produkten! 🛒🍚🎋 Erfahre alles über die „theatralische Hochzeit“ in Asien, das Schwestern-Festival, den Unterschied zwischen Mandarinen und Clementinen, sowie welche asiatischen Produkte den Hormonhaushalt ausgleichen können! ! 🏮🥢🍊

Wir verkosten Orangen-Zitronen-Mandarinen-LimettensirupDuftreis mit HuhnKarotten-Ingwer Suppe, Ei-Aufstrich und als Dessert Marille-Kokos Energiebällchen.  

Entdecke die Geheimnisse der Gesichts-Diagnostik und lass dich von unserer persönlichen URSPRUNGS-Box (in Kooperation mit natur.berg.spirale) inspirieren! 🌏📦🥰

DEINE „persönliche URSPRUNGS-Box“ und das individuelle Kochbuch warten auf dich !! 🥰 Wenn du diese Produkte erwerben möchtest, dann schreib uns unter : anfang@ursprung-leben.at oder melde dich auf Instagram bei uns 😊🥰💚

Video

Entdecke deine „persönliche URSPRUNGS-Box“ für den URSPRUNGSTYP Asien Miao!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rezepte:

Orangen- Zitronen-Mandarinen- Limettensirup

Orangen-Zitronen-Mandarinen-Limettensirup

Zutaten: 900g Zucker, 4 TL Zitronensäure, abgerieben Schale und Saft von je 2 großen Bio-Orangen, 1 Bio Zitrone, 1 Bio Limette und 1 Bio Mandarine

Zubereitung: Man braucht zwei Flaschen á 750 ml. Zucker mit 850 ml Wasser in einem Topf geben und unter Rühren aufkochen, um den Zucker aufzulösen. 3-4 Minuten köcheln lassen. Die Schale der Zitrusfrüchte und die Zitronensäure in eine Schüssel geben und mit dem heißen Zuckersirup übergießen. 24 Stunden ziehen lassen.

Dann den Saft der Zitrusfrüchte dazugeben, nochmals aufkochen lassen, durchsieben, erkalten lassen und in Flaschen füllen. Der Sirup ist im Kühlschrank 4 Wochen haltbar.

Zum Servieren 1 Teil Sirup mit 4-5 Teilen eisgekühltem Wasser oder Mineralwasser verdünnen.

Man kann ihn dann noch mit Crushed Ice oder Limettenscheiben aufpeppen.

Probiere den Sirup auch gerne mit Prosecco oder Reiswein.

Duftreis mit Huhn

Duftreis mit Huhn

(2 Portionen)

Zutaten
:

125g Reis, 200g Hühnerbrust (in Streifen geschnitten) 1 Karotte (geschält und in dünne Streifen schneide), 1 Knoblauchzehe (klein geschnitten), 2 EL Sojasauce, ½ Tasse Bambussprossen, 1 ½ EL Sesamöl, einige Cashewnüsse, ½ Tasse Brokkoli

Zubereitung:

Reis nach Vorschrift kochen und warm stellen. Marinade aus Sojasauce und Gemüsebrühe zusammenrühren und die Hühnerstreifen darin marinieren. Danach im Sesamöl anbraten lassen. Gemüse dazugeben und in der restlichen Marinade 5-10 Minuten garen lassen.

Mit Reis servieren.

Karottensuppe

Karotten-Ingwer Suppe

(4 Portionen)

Zutaten: 500g Karotten (geschält und klein geschnitten), 5 cm Ingwer (geschält und kleingeschnitten), 1 L Gemüsebrühe, Saft von einer ½ Zitrone, 1 Prise Zucker, Salz 100 ml Reismilch

Zubereitung:

für die Suppe, die Karotten und den Ingwer in der Gemüsebrühe mit dem Öl weichkochen. Danach alles pürieren und durch ein Sieb passieren. Mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken, die Reismilch unterrühren und mit dem Pürierstab aufschäumen.

Mit einer Handvoll Pistazien genießen.

Ei-Aufstrich

Ei-Aufstrich

(1 Portion)

Zutaten
:
1 Ei (hart gekocht), ½ TL Zwiebelgranulat, 1 Prise Pfeffer, 2 EL Crème fraîche, 1 EL Mayo

Zubereitung: alles verrühren und mit Schnittlauch bestreuen.

Mit Reiswaffeln genießen.

Marille-Kokos Energiebällchen

Zutaten: 100g getrocknete Marillen, 60g Kokosraspeln, 1 Prise Salz, 30g Kokosöl

Zubereitung: Kokosöl in einer Pfanne schmelzen, 50g der Kokosraspel dazu geben und auf niedriger Hitze unter Rühren etwas anbräunen.
Marillen ganz klein schneiden (4 mm) und dann mit dem Salz, dem Kokosöl und den Kokosraspeln pürieren. Die Masse kurz kaltstellen und anschließend mit den Händen kleine Kugeln (2-3 cm) formen.
Die fertigen Kugeln in den restlichen Kokosraspeln wälzen. Anschließend in kleine weiße „Konfektförmchen“ geben.

Die Energiebällchen sind 1 Woche im Kühlschrank haltbar.

Ursprungsernährung - entdecken Sie Ihr Geheimnis

Unsere URSPRUNGSTYP-Theorie bietet eine neue Denkrichtung im Bereich Lebensmittel, kochen und Küche.
Um dir den Einstieg zu erleichtern und deine Experimentierfreude zu unterstützen, haben wir ein speziell konzipiertes Kochbuch entwickelt.

Erhältlich auf Anfrage.